Drehkonsolen werden verwendet, um Fahrer- und Beifahrersitz in Richtung Wohnraum drehen zu können. Somit werden sie Teil der Halbdinette, welche mit einem Tisch und einer gegenüberliegenden Sitzbank eine gesellige Sitzgruppe bilden und so den limitierten Platz im Wohnmobil optimal ausnutzen lassen.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Hubbett oder umbaubare Sitzgruppe? – Die Frage beim Wohnmobil-Kauf