Kompressor Kühlschränke lassen sich im Gegensatz zum Absorber Kühlschrank lediglich mit Stromzufuhr betreiben. Somit ist man immer auf Landstrom mit 230 Volt oder auf ausreichend Batterie mit 12 Volt angewiesen.
Ein Vorteil des Kompressor Kühlschranks ist, dass er nicht zwingend waagerecht stehen muss, sondern auch auf unebenen Böden uneingeschränkt funktioniert. Auch heiße Aussentemperaturen machen ihm nichts aus, die Kühlleistung bleibt also auch im Hochsommer stabil.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Absorber vs Kompressor – Welcher Kühlschrank im Wohnmobil?