Selbst die beste Batterie liefert “nur” 12V-Gleichstrom, jedoch nicht jedes Gerät lässt sich damit betreiben. Deshalb ist ein Spannungswandler (auch Wechselrichter genannt) eine sehr praktische Sache, die man als Wohnmobilist gerne mit auf autarken Reisen hat. Grund hierfür ist die dadurch gegebene Möglichkeit 12Volt in die nötigen 230Volt Wechselspannung umzuwandeln.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Stromversorgung im Wohnmobil – Nützliches Basiswissen