Im Abwassertank wird das Abwasser gesammelt, das beim Geschirrwaschen, Duschen oder Händewaschen im Wohnmobil oder Wohnwagen entstehen kann. 

Abwassertanks können an entsprechenden Entsorgungsstationen entleert werden, die teilweise kostenpflichtig sein können. 

Wo befindet sich der Abwassertank im Wohnmobil?

Abwassertanks befinden sich entweder fest installiert am oder unter dem Wohnmobil oder Wohnwagen, oder sind entnehmbar und somit transportabel, um den Inhalt zur Entleerungsstelle zu bringen. Man unterscheidet zwischen Grau- und Schwarzwasser. Das Grauwasser umfasst alle Flüssigkeiten, die über Waschbecken zugeführt werden, z.B. beim Abwasch des Campinggeschirrs oder nach dem Duschen im Wohnmobil. Schwarzwasser ist die geläufige Bezeichnung für Fäkalien, die über die Campingtoilette abgeführt werden.

Wie wird der Abwassertank gereinigt?

Der Abwassertank und die zuführenden Leitungen im Wohnmobil sollten regelmäßig gereinigt und entkeimt werden, da sich mit der Zeit gerade in den warmen Sommermonaten Bakterien bilden und auch zu unangenehmen Geruchsbildungen führen können. Die Reinigung des Abwassertanks erfolgt mit speziellen Produkten und Reinigungsmitteln, die im Campingfachhandel erhältlich sind.

Wie groß sollte der Abwassertank im Wohnmobil sein?

Die Frage lässt sich einfach und pauschal nicht beantworten, denn die Größe des Abwassertanks hängt auch davon ab, wie groß der Frischwassertank im Fahrzeug ist. Idealerweise ist der Abwassertank (für das Grauwasser) genauso groß wie der Tank für das Frischwasser. Das ist aber in der Regel aus Platzgründen nicht der Fall. Meistens haben die Abwassertanks etwa 50%-75% des Volumens vom Frischwassertank.

Wann sollte der Abwassertank des Wohnmobils geleert werden?

Am besten wird der Abwassertank immer dann geleert, wenn eine Entsorgungsstelle vorhanden ist. Auch bei kleineren Füllständen des Tanks macht das Sinn, z.B. um bakteriell bedingte Verkeimung und Geruchsentwicklung frühzeitig zu hemmen. Vor allem neuere Wohnmobile haben elektronische bzw. digitale Füllstandsanzeigen für den Abwassertank, auf denen man direkt auf den ersten Blick sehen kann, wie viel Grauwasser bereits angefallen ist. Empfehlung: besser einmal zu viel und zu früh entleeren, als zu warten, bis der Tank randvoll ist.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Abwasser richtig entsorgen – so geht´s

Den Abwassertank darf man nur an speziellen Entsorgungsstationen leeren. Wie und wo Du diese findest erfährst Du in diesem Artikel.

Alle Fragen zu Abwassertanks in der Übersicht

Bildnachweis: istockphoto, Kyryl Gorlov