Durch die regelmäßige Gasprüfung sind Gasanlagen im Wohnmobil generell sehr sicher. Doch in seltenen Fällen kann es z.B. durch ein Leck trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu Gasaustritten und somit zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. In diesen Fällen hilft ein Gaswarner (auch Gasmelder genannt) im Wohnmobil, um vor der potenziell tödlichen Gefahr zu warnen.

Der Gaswarner im Wohnmobil misst durchgehend die Luftqualität in seiner Umgebung mit hochempfindlichen Sensoren und schlägt bei gefährlichen bzw. lebensbedrohlichen Konzentrationen von bestimmtern Gasen Alarm, was gerade bei geruchslosen Gasen wie Kohlenmonoxid buchstäblich Leben retten kann.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Gasmelder im Wohnmobil – Mehr Sicherheit für die ganze Familie