Unter Sanitäranlagen versteht man die Einrichtungen auf einem Campingplatz, welche Duschen, Toiletten, und Wickelräume umschließen, aber auch Spülräume, Wasch- und Trockenautomaten zur Verfügung stellen. Dieses Angebot wird oftmals auch gerne von Wohnmobil Besitzern angenommen, obwohl diese eine eigene Nasszelle an Bord haben.

Einige Campingplätze bieten zudem neben der Gesellschaftsbäder auch Privatsanitär, also Mietbäder an, die gegen ein Aufgeld privat benutzt werden können.

Siehe dazu auch folgenden interessanten Artikel in unserem Magazin:

Campingplätze mit Privatsanitär – gute Idee oder übertriebener Luxus?