Wohnmobile sind meist schon mit allem ausgestattet, was man so auf Reisen und beim Camping braucht. Oder so könnte man meinen. Denn immer wieder gibt es neue Gadgets, die das Leben noch einfacher machen können. 10 davon werden wir euch vorstellen…

1) Camping Waschmaschine

Wer lange auf Reisen ist, der muss irgendwann auch mal seine Garderobe wieder auf Vordermann bringen. Per Hand waschen ist mühsam und einen Waschsalon findet man leider auch nicht immer und überall. Deshalb ist eine Investition in eine Mini-Waschmaschine eine Überlegung wert. Nun erschrecken viele, denn Waschmaschinen haben normalerweise die Eigenart sehr schwer zu sein. Doch nicht in diesem Fall. Ein für das Wohnmobil kompatibles Gerät hat meist nur zwischen 2 und 5kg und ist aufgrund der geringen Maße auch gut verstaubar. Energie- und Wasserverbrauch sind vergleichsweise niedrig und somit eine kontinuierliche Nutzung durchaus vertretbar.

2) Camping Dusche

Viele vor allem junge Neucamper möchten lieber ein kompaktes, nicht allzu großes Wohnmobil mieten oder auch kaufen, um so flexibel und mobil herumreisen zu können. Deshalb fällt ihre Wahl oft auf den Campervan. Einen kleinen Nachteil hat dieser jedoch: das Fehlen eines Bads. Doch auch hier gibt es Möglichkeiten, diese Lücke zu schließen. Eine davon ist die Camping Dusche. DAbei gibt es ebenfalls verschiedene Ausführungen: ein paar Modelle funktionieren z.B. mit einem Falleimer während andere eine 12 Volt Tauchpumpe haben, die sich ganz einfach an den Zigarettenanzünder anschließen lässt.

3) Dusch-/ bzw. Toiletten-Wurfzelt

Eine mobile Toilette bzw. Dusche ist schön und gut, doch wo und wie garantiert man hierbei ein bisschen Privatsphäre? Ganz einfach: mit einem Dusch-/Toiletten- bzw. Umkleidezelt. Besonders praktisch ist die schnelle Installation: man wirft das Zelt regelrecht in die Luft und es entfaltet sich von selbst. Gerade bei dringenden Toilettenpausen kann dies von großem Nutzen sein.

Dieses Zelt darf somit in keinem Campervan fehlen.

 

Du möchtest Dich über die verschiedenen Arten von Camping Toiletten informieren? Dann könnte Dich dieser Artikel von uns interessieren:

Toilette im Wohnmobil – (K)ein einfaches Thema

Wohnmobil-camping-gadgets-duschzelt

4) Outdoor Hängematte

Die Hängematte zwischen zwei Palmen ist wohl eines der am häufigsten benutzten und beliebtesten Urlaubsmotive in Werbeprospekten. Es zeugt von Ruhe und Entspannung, wonach sich wohl jeder in seinen Ferien sehnt.

Sich dieses Karibikfeeling auch in den Camping Urlaub zu holen, ist ganz einfach mit einer Outdoorhängematte. Diese lässt sich problemlos auch zwischen zwei “normalen” Bäumen aufhängen. Die Hängematte ist zudem schnell verstaubar und so ein optimaler Begleiter für jeden Camper.

5) Bluetooth Lautsprecher

Eines vorneweg: der gegenseitige Respekt und auch Rücksichtnahme zum Campingnachbarn sollte immer berücksichtigt werden. Ein Bluetooth Lautsprecher ist eine wunderbare Sache, denn mit Musik geht alles einfacher. Ob beim Kochen, Waschen, Putzen oder einfach nur Relaxen: Musik macht alles etwas besser.

Dies gesagt sollte man jedoch bei der Nutzung darauf achten, dass man vor allem abends und nachts die Lautstärke auf einem vertretbaren Niveau hält, um nicht alle umliegenden Mit-Camper zu stören.

Wohnmobil-Gadgets-Camping-Bluetooth

6) Espresso Maschine

Für die Kaffeeliebhaber unter den Wohnmobilisten kommt immer wieder die Frage auf: welche Kaffeemaschine ist am besten für unterwegs? Wir haben bei der Suche die handlichen Mini-Espresso-Maschinen entdeckt, die im Handumdrehen einen tollen Kaffee bzw Espresso zaubern können. Dadurch, dass diese Geräte sehr klein sind ist die Aufbewahrung einfach in einer Küchenschublade möglich.

Die tragbaren Espresso Maschinen gibt es in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Marken, jedoch immer mit dem selben Funktionsprinzip: entweder mit den bekannten Nanokapseln oder auch mit selbstbefüllbaren, wiederverwendbaren und so umweltfreundlichere Kapseln.

7) Portabler Ventilator

Die Sommer werden merklich immer heisser und nachts kann dies im Wohnmobil etwas drückend werden. Vor allem wenn man in südlicheren Ländern unterwegs ist, kann es sogar sehr heiß werden. Fenster und Türen offen zu lassen ist – abhängig davon, wo man steht – nicht immer sehr empfehlenswert. Wer also keine Klimaanlage hat kann sich mit einem portablen Ventilator ganz gut behelfen.

8) Stirnlampe

Hört sich sehr simpel an und wird hin und wieder etwas belächelt: die Stirnlampe. Doch wer jemals nachts plötzlich in einer Situation war, wo bei wenig Licht z.B. etwas gesucht oder repariert werden muss, der weiss eine Stirnlampe sehr zu schätzen.

Wohnmobil-Gadgets-Stirnlampe

9) Wasserwaage

Oftmals merkt man nicht sofort, wenn das Wohnmobil auf einem unebenen Stellplatz etwas schief steht, doch spätestens beim Kochen oder schlafen wird es dann doch offensichtlich. Um gleich bei der Ankunft der “Schieflage” entgegenwirken zu können, ist eine einfache, günstige, kleine Wasserwaage nicht zu verachten und wird von erfahrenen Campern empfohlen bzw dient gerne als kleines nützliches Einstiegs-Geschenk für Neu-Camper.

10) Stichheiler

Viele haben ihn schon, denn nicht nur beim Camping sind die Stechmücken ein echtes Problem: den Stichheiler, der dem Kratzen und den Schmerzen der nervigen Stiche vorbeugt. Mit Wärme und ohne Chemie verspricht z.B. die Marke “Bite Away” schnelle Linderung. Gerade für Familien mit kleineren aber auch größeren Kindern ist er nicht mehr wegzudenken.

Fazit

Die Hersteller von Wohnmobilen sind redlich bemüht, jedes neue Fahrzeug mit innovativen hilfreichen Features auszustatten, damit das Camping noch komfortabler wird. Doch für alles, was den Campern trotzdem noch fehlt, gibt es die sogenannten Gadgets.

Manche erscheinen vielen Camper als überflüssig, doch für andere sind diese Erfindungen Gold wert und genau das, worauf man gewartet hatte.

Die Auswahl an diesen kleinen und großen Helferlein ist riesengroß und wird fortlaufend erweitert. Somit werden wir auch in Zukunft immer wieder neue Gadgets entdecken, von denen wir noch gar nicht wussten, dass wir diese als Camper unbedingt haben müssen.

Backen im Wohnmobil

Passt ein Backofen in meinen Camper?

Du suchst nach einer Möglichkeit auch beim Camping nicht auf einen Backofen verzichten zu müssen. Dann könnte Dich das interessieren…

Fotos von iStockphoto.com von Click_and_Photo, CemSelvi, FluxFactory, Elena Esich

Für dein Wohnmobil brauchst du ein CEE Kabel bzw. eine Camping Kabeltrommel (erkennbar am blauen Gehäuse). Das Kabel muss einen Querschnitt von mind. 25 mm2 und eine max. Länge von 25 m haben, um der Norm zu entsprechen.

Nein, es muss kein billiges Plastik sein! Campinggeschirr wie Schüsseln, Tassen, Gläser und Becher können ohne Probleme aus pflegeleichtem Keramik oder Glas sein.